Return Process of Spare Parts at NETZSCH Pumps & Systems

Service & support

Rücksendung von Ersatzteilen bei NETZSCH Pumpen & Systeme

Für den Versand von Ersatzteilen oder Maschinen, die mit Medien in Berührung gekommen sind, sowie für die Zusendung von Medienproben zu Testzwecken haben wir einen entsprechenden Rücksendeprozess definiert.

Vorgehensweise dient dem Schutz unserer Mitarbeiter und der Umwelt vor schädlichen Belastungen beim Umgang mit Gefahrstoffen. Aus diesem Grund bitten wir Sie, das Formular in jedem Fall vollständig auszufüllen, bevor Sie es an uns senden.

Rückgabeprozess von Ersatzteilen bei NETZSCH Pumpen & Systeme - Schritt 1

Schritt 1

Registrierung der Rückgabe

  • Was soll zurückgeschickt werden (Maschine, Teile, Zubehör, etc.)?
  • Was ist der Grund (Beschreibung des Fehlerbildes)?
  • Beachten Sie das Sicherheitsdatenblatt
  • Ausfüllen des Rückgabeantrags

Schritt 2

Bewertung durch NETZSCH

Prüfung des Rücksendeantrages durch das NETZSCH Serviceteam: 

  • Bei positiver Prüfung wird Ihnen die RMA-Nummer mit Rücksendeanweisungen zugesandt
  • In anderen Fällen wird eine individuelle Beurteilung der Situation vorgenommen (z. B. Planung eines Service-Einsatzes vor Ort)
Rückgabeprozess von Ersatzteilen bei NETZSCH Pumpen & Systeme - Schritt 2
Rückgabeprozess von Ersatzteilen bei NETZSCH Pumpen & Systeme - Schritt 3

Schritt 3

Rücksendung der Maschine

Maschine zur Störungsbeseitigung an den NETZSCH Service in Waldkraiburg schicken.