Dosieren & Entleeren mit NETZSCH Pumpen & Systeme

Produkte & Zubehör

Dosieren & Entleeren

Entleeren, Fördern oder Dosieren - NETZSCH hat die optimale Lösung für Ihre Anwendung

Präzise, produktschonend, flexibel: NEMO® Dispenser gewährleisten Ihnen höchste Dosiergenauigkeit und Reproduzierbarkeit. Somit steht einer präzisen und wiederholenden Dosierung nichts im Wege. Die Behälterentleerungen saugen sich selbstständig dem Fassboden entgegen und entleeren Fässer und Behälter nahezu restlos in den unterschiedlichsten Anwendungsbereichen.

Zusammen mit Ihnen finden wir die passende Behälterentleerung sowie das optimal auf Ihren Anwendungsfall abgestimmte Dosiersystem. Die Behälterentleerungen sind sowohl mit einer NEMO® Exzenterschneckenpumpe als auch einer NOTOS® Schraubenspindelpumpe erhältlich. Einer flexiblen sowie produktschonenden Förderung steht somit nichts im Wege. Wir versprechen Ihnen Proven Excellence – herausragende Leistungen in allen Bereichen.

Die Technologie der Dispenser und Behälterentleerungen

Das Herzstück der Behälterentleerungen und Dispenser bilden die bewährten Technologien der NEMO® Exzenterschneckenpumpen und NOTOS® Schraubenspindelpumpen. In beiden Fällen handelt es sich um rotierende Verdrängerpumpen.

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das Video anzuschauen.

Behälterentleerungssystem mit NOTOS® 2NSH Hygienepumpe

Die Hohlräume, die durch diese drei Konstruktionselemente innerhalb der Pumpen entstehen, bilden die Förderräume und bleiben stets konstant. Dadurch wird das Fördermedium nicht komprimiert. Dies ermöglicht Ihnen eine kontinuierliche sowie pulsationsarme Förderung und Dosierung. Die Dosiergenauigkeit kann dabei proportional zur Drehzahl flexibel angepasst werden. Das innovative Design der Behälterentleerungen ermöglicht Ihnen zudem eine Entleerung mit einer Restmenge kleiner als ein Prozent. Dadurch verringert sich der Ausschuss deutlich und Sie sparen zugleich Kosten. Beim Einschalten der Pumpe bildet sich ein Vakuum unter der Folgeplatte. Gleichzeitig übt diese einen leichten Vordruck auf das Medium aus, um ein konstantes Ansaugen in die Pumpe zu gewährleisten. Dank der gleichbleibenden Förderung bewahren Sie Ihre Anlage vor stoßartigen Belastungen und vermindern den Verschleiß.

Individuelle Beratung

Erhalten Sie jetzt ein individuelles Angebot!

Kontakt aufnehmen