Vorteile und Nachteile der Schlauchpumpen-Varianten

08.04.2022

Vorteile und Nachteile der Schlauchpumpen-Varianten

Schlauchpumpen zählen zu den rotierenden Verdrängerpumpen und lassen sich in zwei unterschiedliche Varianten unterteilen. Neben der Ausführung mit Rollen gibt es auch eine Variante mit Gleitschuhen. Wir zeigen Ihnen die Vorteile und Nachteile der beiden Typen auf und worauf Sie beim Kauf achten müssen.

Bei beiden Bauarten wird das zu fördernde Medium mittels äußerer mechanischer Verformung des Schlauches durch diesen hindurchgedrückt. Der Schlauch stützt sich am Gehäuse des Pumpenkopfes ab, die Rollen oder Gleitschuhe klemmen ihn ab. Durch die Rotation bewegt sich die Abklemmstelle entlang des Schlauches und treibt somit das Fördermedium voran. Der Ansaugunterdruck wird durch die Elastizität des Schlauchmaterials erzeugt.

Persönliche Beratung

Erhalten Sie jetzt eine individuelle Beratung!

Kontakt aufnehmen

Vorteile und Nachteile der Schlauchpumpe mit Gleitschuhen

Obgleich Schlauchpumpen mit Gleitschuhen einige Nachteile mit sich bringen, sind sie auf dem Markt am weitesten verbreitet. Besonders geeignet sind sie für Anwendungen die hohe Drücke erfordern. Ermöglicht wird dies unter anderem durch die große Anpressfläche zwischen Schuh und Schlauch. Dadurch können Sie problemlos Medien mit einem Druck bis zu 15 bar fördern. Außerdem bietet sich diese Art von Schlauchpumpen besonders für Anwendungsfälle im Dauerbetrieb an. Die große Andruckfläche bringt jedoch auch einen nicht außer Acht zu lassenden Nachteil mit sich. Weil dadurch zwischen Schuh und Schlauch eine enorme Reibung entsteht, ist der Stromverbrauch von Schlauchpumpen mit Gleitschuhen deutlich höher als bei Pumpen mit Rollen. Dies liegt zum einen am deutlich höheren Anlaufmoment und zum anderen an der größeren Reibung während der Förderung. Um diesem Problem entgegenzuwirken und die Lebensdauer des Schlauches zu erhöhen, sind große Mengen an Schmiermittel notwendig. Ein weiterer Nachteil dieser Ausführung sind die Einschränkungen hinsichtlich Frequenz und Geschwindigkeit. Dadurch sind Sie in der möglichen maximalen Fördermenge extrem eingeschränkt. Zudem entstehen beim Pumpen mit Gleitschuhen starke Pulsationen. Dies führt dazu, dass es an angeschlossenen Rohrleitungen und Systemen leicht zu Beschädigungen kommt. 

Schlauchpumpe mit klassischen Rollen - Vorteile und Nachteile

Die Schlauchpumpe mit klassischen Rollen ist hingegen deutlich weniger weit verbreitet, auch wenn sie im Vergleich zur Variante mit Gleitschuhen einige Vorzüge mit sich bringt. Durch die Bauweise mit Rollen entsteht nahezu keine Reibung zwischen dem Schlauch und den Rollen. Dadurch bietet Sie Ihnen ein äußerst geringes Anlaufmoment, wodurch zugleich auch der Strombedarf merklich sinkt. Dank der minimierten Reibung wird zudem kaum Schmiermittel benötigt. Ein weiterer Vorteil ist der hohe Frequenzbereich. Dadurch können Sie enorm große Durchflussmengen bewerkstelligen. Außerdem lässt sich der Schlauch der Pumpe mit Rollen deutlich einfacher wechseln. Somit sparen Sie beim Wechsel des Schlauches Zeit. Aber die klassischen Rollen bringen auch Nachteile mit sich. Während sich die Reibung zwischen Schlauch und Rollen minimiert, verringert sich auch die Andruckfläche auf ein Minimum. Dies stellt Sie insbesondere bei Anwendungen, die einen hohen Druck erfordern vor massive Probleme. Aus diesem Grund eignen sich Schlauchpumpen mit klassischen Rollen lediglich für einfache Anwendungen.

Bitte akzeptieren Sie Marketing-Cookies um das Video anzuschauen.

Die robuste Bauweise der PERIPRO® Schlauchpumpe ermöglicht Ihnen die Förderung von abrasiven und aggressiven Medien. 

Vorteile der Schlauchpumpe mit Gleitschuhen und klassischen Rollen in Kombination

Die Kombination der beiden Ausführungen zu einer Pumpe ermöglicht Ihnen eine leistungsstarke Förderung mit minimalem Wartungsaufwand bei zugleich geringem Energiebedarf. NETZSCH hat die Vorteile der Schlauchpumpe mit Gleitschuhen und die der Variante mit klassischen Rollen zu einer einzigen Pumpe vereint, der PERIPRO® Schlauchpumpe. Das innovative Design bietet Ihnen dank der XXL-Rollen Technologie zahlreiche weitere Vorzüge. Neben der geringen Anzahl an Verschleißteilen, es werden keine Ventile oder Gleitringdichtungen benötigt, ermöglicht die Schlauchpumpe eine hohe Saugleistung. Drücke bis zu zehn Bar sind kein Problem. Die PERIPRO® überzeugt dank der hochbelastbaren Konstruktion durch eine besonders robuste Bauweise. Die extra großen Metallrollen und hochbelastbaren Lager ermöglichen Ihnen das Pumpen anspruchsvollster Medien mit hohem Feststoffanteil bei zugleich geringem Schmiermittelbedarf. Außerdem überzeugt die Schlauchpumpe von NETZSCH mit maximaler Servicefreundlichkeit. So können Sie den Deckel ganz einfach ohne teures Spezialwerkzeug demontieren und einen Schlauchwechsel vornehmen. Zudem benötigt die PERIPRO® Schlauchpumpe dank des Rollenprinzips bis zu 90 Prozent weniger Schmiermittel.  Ein weiterer Vorteil der Pumpe sind die extrem geringen Energiekosten. Auf Dauer sind Ersparnisse von bis zu 30 Prozent möglich. Klimaschutz und Nachhaltigkeit spielen eine immer größere Rolle. Mit der PERIPRO® fördern Sie zukünftig sowohl sicher als auch umweltschonend.

NETZSCH PERIPRO® Schlauchpumpen in Industrieiausführung mit XXL-Rollen
Der große Rollendurchmesser minimiert den Energieverbrauch der Pumpe und erhöht gleichzeitig die Lebensdauer des Schlauchs.

Vorteile der PERIPRO® Schlauchpumpen auf einen Blick

  • Hohe Flexibilität für die verschiedensten Anwendungen und Medien
  • Robuste Bauweise dank langlebiger Materialien, integrierter Lager und großer Rollen
  • Deutlich verringerter Energiebedarf dank großem Rollendurchmesser
  • Geringer Serviceaufwand und Kosten aufgrund weniger Verschleißteile
  • Unempfindlich gegen Trockenlauf
  • Problemlose Förderrichtungsumkehr
  • Hohe Dosiergenauigkeit
  • Geringer Schmiermittelbedarf durch innovatives Design mit XXL-Rollen
  • Extrem hohe Saugleistung
     

Die PERIPRO® Schlauchpumpen von NETZSCH sind in drei Varianten erhältlich: Eine Industrieausführung, eine Lebensmittelausführung und eine Chemieausführung. Sie vereinen alle Vorteile der Schlauchpumpen mit klassischen Rollen und Gleitschuh und decken so nahezu all Ihre Anwendungsbereiche ab.